Kategorien

PrestaShop

Geltungsbereich

Allen Lieferungen und Leistungen von Bella’s Bags in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Bella’s Bags dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Angebot und Bestellung

Unsere Angebote sind freibleibend in Bezug auf Preis, Liefermöglichkeit und Liefertermin.
Auch Auftragsbestätigungen sind freibleibend in Bezug auf Preis, Liefermöglichkeit und Liefertermin.
In keinem Fall begründet eine Überschreitung eines genannten Liefertermins oder einer genannten Lieferfrist Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.

Widerrufsrecht

Sie sind als Verbraucher an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (eine E-Mail, z.B. an shop@bellasbags.ch genügt) oder durch Rücksendung der Ware auf unsere Gefahr erfolgen. Ware kann ausgetauscht werden für eine gleichwertige Produkt. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

Gebr. Knechtli AG

Abteilung: Bella’s Bags

z.h. Elizabeth Knechtli

Weststrasse 6

5426 Lengnau


Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wir erstatten Ihnen den Portobetrag dann umgehend zurück. Unfrei versandte Pakete werden nicht entgegengenommen. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.

Wir übernehmen die Kosten der Warenrücksendung, wenn Ihre Bestellung einen Betrag von EUR 40,- übersteigt.

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind

* Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind

Mängelanzeigen

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware sofort bei Anlieferung sowohl auf Beschädigung als auch auf offensichtliche Mängel zu untersuchen. Die Mängel sind unverzüglich dem Zusteller anzuzeigen und auf den Frachtpapieren zu vermerken. Ferner sind uns Mängel und Transportschäden innerhalb von 4 Werktagen nach Wareneingang schriftlich anzuzeigen.

Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.


suchen

Kontaktieren Sie uns

Rundschreiben